Gunter Haug

Freier Autor

Foto: Stefanie Köhler
Foto: Stefanie Köhler

Geboren 1955 in Stuttgart-Bad Cannstatt. Lebt als freier Autor in der Region Franken. Ehemaliger Fernseh-Nachrichtenchef von SDR und SWF.
Seine Bücher „Niemands Tochter“ (aktuell in der 32. Auflage) und „Niemands Mutter“ (21. Auflage) wurden zu Bestsellern.
Ebenso die Lebensgeschichten der Automobilpioniere Bosch (4. Auflage), Porsche (2. Auflage) und Daimler .

  • "Gunter Haug gehört zu den kreativsten und fleißigsten deutschen Autoren"
    (Fränkische Landeszeitung)
  • "Haug ist der Meister des regionalen Bestsellers"
    (Fränkischer Anzeiger)
  • "Haugs Bücher sind lebendige Geschichte"
    (Südwestpresse)

Arnim Emrich

hier mit seinem Großvater

Arnim Emrich, geboren 1982 in Oberkirch, hat nach seinem Ökonomiestudium in einer Unternehmensberatung gearbeitet, bevor er Referatsleiter im Finanzministerium von Baden-Württemberg wurde. „Der Fremde“ ist sein erster Roman, der die wahre Geschichte seines siebenbürger-sächsischen Großvaters erzählt. Er begann mit den Arbeiten an dem Roman, nachdem er ein Jahr im Heimatland des Großvaters gelebt und Sprache und Kultur kennengelernt hatte. Arnim Emrich lebt mit seiner Frau Daniela in Stuttgart.


Thomas Faltin

Thomas Faltin, Jahrgang 1963, arbeitet seit vielen Jahren bei der Stuttgarter Zeitung. Er hat als promovierter Historiker mehrere Sachbücher geschrieben.

 

In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit in der Natur – er streift auf der Schwäbischen Alb umher, kümmert sich um neun Bienenvölker oder joggt unentwegt den Neckar entlang.

 

Wie einst David Friedrich Weinland seinen „Rulaman“, so hat auch Thomas Faltin „Die Nacht von Samhain“ zunächst als Abenteuergeschichte für die eigenen Kinder geschrieben. Eine Veröffentlichung war nicht geplant, doch es kam anders.

 

Mit seiner Familie lebt Thomas Faltin in Neckarhausen bei Nürtingen.

 

www.thomasfaltin.de